Anlagen

Batterie Ladestationen

Bild 1 einer Ladestation

Einfache und flexieble Handhabung durch eine geplante Bauweise.

Es ist kein Vorratsbehältnis mehr erforderlich.

Immer eine gleichbleibend hohe Qualität der Wasserabgabe aus jeder Entnahmestelle.

Elektronische Wasserqualitätsüberachung.


Nebenstehend sehen Sie:

.

Übergabepunkt von der Hausversorgungsleitung
über einen Spezial Druckminderer
mit Magnetventil sowie anschließender Wasseraufbereitung und Qualitätsüberwachung


Bild 2 einer Ladestation

Nebenstehend sehen Sie:

Das aufbereitete Wasser läuft über ein Leitungssystem mit Kugelabsperrungen und Durchflußkontrolle zur Batterie.


Bild 3 einer Ladestation

Nebenstehend sehen Sie:

Ein weiteres Beispiel eines Übergabepunktes.